Zum Inhalt springen
Junge zeichnet einen Plan

Lehre: Messen in Vorarlberg


Hier findest du alle Termine für Lehrlingsmessen und Berufsorientierungstermine in Vorarlberg.

6.10.2018: Hohenemser Lehrlingsbörse

Knüpfe direkten Kontakt mit den Betrieben und vereinbare Vorstellungsgespräche und Schnuppertage.

Löwensaal Hohenems

Von 10–16 Uhr

13.10.2018: Lehrlingsmesse WIGE Vorderland

Über 30 Lehrbetriebe präsentieren dir deine Traumlehre im Vorderland auf der Lehrlingsmesse.

Gemeindesaal Klaus

Von 9.30–15 Uhr

17.10. – 23.11.2018: BIFO-Nachmittage

Hier erfährst du, was wirklich läuft: AusbilderInnen, Lehrlinge und Lehrpersonen informieren dich über die Ausbildung, die Voraussetzungen und den Alltag der verschiedenen Berufe.

Termine und Anmeldung unter: anmeldungen.bifo.at/bifo-nachmittage

20.10.2018 Lehrlingsmesse Montafon

Die Montafoner Lehrbetriebe zeigen die vielfältigen Lehrstellenangebote im Tal.

Polytechnische Schule Gantschier

Von 10–15 Uhr

20.10.2018: 4YOU Lehrlingsmesse & Bildungstag

Erkundige dich bei über 30 Firmen über 50 unterschiedliche Lehrberufe und weiterführende Schulen. Es gibt auch Vorträge, Tipps und Infos zum Ausbildungsweg.

Kulturbühne AMBACH, Götzis

Von 9–17 Uhr

23.10.2018: Zukunfts.Lust Messe

Lustenauer Lehrbetriebe präsentieren sich und ihre Lehrberufe; Lehrlinge stellen ihre Werkstücke vor.

Reichshofsaal Lustenau

Von 8–12 Uhr und von 13.30–16.30 Uhr

8.11.2018: Boys‘ Day

Am Boys‘ Day hast du die Möglichkeit, in ganz Vorarlberg die Arbeitswelt sozialer Berufe kennenzulernen, z. B. in Kinder- und Jugend-Betreuungseinrichtungen, Schulen sowie Alten- und Pflegeheimen. Für Burschen ab 12 Jahren.

Mehr Infos: www.boysday.at (Aktionslandkarte)

8. – 9.11.2018: „Mitmach-Meass“ Lehre Hofsteig

Erlebnis- und ToDo Messe mit Motivationsspielen, wo Verschiedenes über Berufe erfahren und ausprobiert werden kann.

Cubus Wolfurt

Von 9.30–18 Uhr

9. – 10.11.2018: „Mitmach-Lehrlingsmesse“ in Nenzing

Verschaff dir einen Überblick über 77 spannende Lehrberufe im Walgau. Bei der Lehrlingsmesse von „Lehre im Walgau“ kannst du dich informieren, aber vor allem sehr viel Praktisches ausprobieren. 48 Unternehmen und acht Institutionen sind dabei. Beim großen Gewinnspiel erwarten dich zudem tolle Preise.

Tennishalle Walgau Nenzing

Fr 9.11.2018 von 13–18 Uhr, Sa 10.11.2018 von 9–13 Uhr

14. – 15.11.2018: CHANCENTAGE – Erlebe Berufe, entdecke deine Talente!

Die CHANCENTAGE bieten spannende Einblicke in

Vorarlberger Unternehmen. Zwei Tage, 40 Unternehmen und 45 Standorte in ganz Vorarlberg stehen zur Auswahl. Die Anmeldung zu den Chancentagen ist von 14.10. – 4.11.2018 möglich.

Anmeldung unter: www.chancenland.at/chancentage

Info-Folder „Lehre gesucht!“

In unserem Folder „Lehre gesucht!“ findest du Infos zu Schnuppertagen, Infos welche Betriebe welche Lehrstelle anbieten, Tage der offenen Tür u. v. m.

Lehre gesucht – Bezirk Bludenz und Feldkirch

Lehre gesucht – Bezirk Bregenz und Dornbirn

 

aktualisiert 10/2018, aha.bludenz@aha.or.at

Anzeige leider abgelaufen


Die Anzeige ist leider abgelaufen und wurde von unserer Webseite genommen. Einfach eine neue Anzeige anlegen. Zehn Tage vor Ablauf der Anzeige erhalten Sie ein Erinnerungsmail und können dann die Anzeige automatisch verlängern.

aha Youth Reporter – Wir suchen dich!


Du wolltest immer schon journalistisch tätig werden? Dann bist du im aha Youth Reporter Team genau richtig!

 

Schnapp dir Laptop & Kamera und berichte über spannende Themen, die Jugendliche bewegen! Du verfasst regelmäßig eigene Beiträge, die veröffentlicht werden und eignest dir bei journalistischen Trainings wichtige Skills an.

Was bringt’s dir?

Basistraining

Du erhältst in Kooperation mit dem Youth Reporter Team vom österreichischen Jugendportal ein kostenloses journalistisches Basistraining mit Top-JournalistInnen (Grundlagen des Journalismus, Medienrecht …) von 12. bis 14. April 2019 in Wien. Fahrtkosten, Unterkunft, Verpflegung werden von uns bezahlt!

Weitere Trainings

Sag uns was dich interessiert und mache einmal jährlich bei einem kostenlosen Schwerpunkt-Training (z. B. Videoreportage, Pressefotografie, Radioproduktion …) mit.

Plattform

Deine Beiträge werden online auf dem aha-Blog – der wird übrigens jetzt noch größer – veröffentlicht! Als besonderes Special wird es immer wieder die Möglichkeit geben, deine Artikel im WANN & WO zu drucken oder auf dem Youth Reporter Blog des Jugendportals online zu stellen.

Red Carpet Moments

Du kommst in den Genuss von Backstage-Erfahrungen und VIP-Besuchen bei Events.

Spannende Erfahrungen

Du sammelst wertvolle Erfahrungen für deinen weiteren (beruflichen) Lebensweg.

Chancen

Du erhältst durch deinen Einsatz Punkte bei aha plus und kannst diese gegen Chancen eintauschen.

Was bringst du mit?

Du …

  • bist zwischen 16 und 24 Jahren.
  • hast Spaß am Schreiben.
  • hast Interesse an journalistischer Arbeit (Schwerpunkt Text).
  • interessierst dich für die Szene und Kultur in Vorarlberg oder alle Themen, aus der Lebenswelt von Jugendlichen.
  • fotografierst oder filmst gerne und verfügst möglichst über eine eigene Kamera bzw. ein Smartphone.
  • hast von 12. bis 14. April 2019 Zeit, um beim verpflichtenden journalistischen Basistraining in Wien mitzumachen.
  • bist motiviert, mindestens fünf Artikel jährlich (nach Absolvierung des Basistrainings) zu verfassen.

Wichtig: Du brauchst keine journalistischen Vorerfahrungen!

Interesse?

Dann melde dich bei Raphaela Lechleitner.

Das war der FrageRaum Politik


FrageRaum Politik

Am 12. März 2019 fand der zweite FrageRaum Politik in diesem Jahr im Dornbirner Rathaus statt. Vor allem Jugendliche des BORG Dornbirn Schoren waren anwesend und bekamen die Gelegenheit, mit PolitikerInnen der im Landtag vertretenen Parteien zu diskutieren.

Mit Julian Fässler (ÖVP), Christof Bitschi (FPÖ), Nina Tomaselli (Die Grünen), Martin Staudinger (SPÖ) und Johannes Gasser (NEOS) wurden von Fragen zur Zukunft der Bildung über den Brexit bis hin zur Europawahl alle möglichen Themen besprochen.

Mithilfe einer kleinen Umfrage stellte sich heraus, dass sich die meisten der SchülerInnen nach dem heutigen Tag um einiges informierter fühlen als zuvor.

Um den politisch geladenen Tag gemütlich ausklingen zu lassen, konnten wir den PolitikerInnen am Ende der Veranstaltung noch einige privatere Fragen stellen. Es war ein abwechslungsreicher Tag mit vielen neuen Einblicken und Erkenntnissen.

Wir bedanken uns beim aha für diese wunderbare Möglichkeit, der Politik einen Schritt näher zu treten!

 Bericht: Lara, 17Jahre, Dornbirn

Und wie hat der FrageRaum den Jugendlichen gefallen?

Lara hörte sich um …

Paul, 17 Jahre, Dornbirn:
Es ist interessant Kontakt mit Politikern aufnehmen zu können. Es ist nicht nur informativ, man kann auch genau nachfragen und die Politiker zur Rede stellen. Die Jugend soll selbst nachdenken und sich nicht auf die emotionalen News z. B. aus den Sozialen Medien verlassen.

Julian, 17 Jahre, Dornbirn:
Es ist eine sehr gute Veranstaltung. Die Gruppengröße ist gut – es ist angenehm zu fragen. Die Politiker sind auch cool auf die Fragen eingegangen.

Samet, 17 Jahre, Dornbirn:
Ich finde den FrageRaum Politik super und eine tolle Chance, mit Politikern zu reden. Mich persönlich interessierte das Thema „Artikel 13“.

Abu, 17 Jahre, Dornbirn:
Man lernt sehr viel aus der Sicht der Politiker. Es ist interessant ihre Meinung zu hören und mit ihnen über heiße Themen zu diskutieren.