Zum Inhalt springen
Person in Norwegen vor einem See mit verschneiten Bergen im Hintergrund
unsplash

welt weit weg – die Auslandsmesse


Freiwilligeneinsätze, Work & Travel, Au-pair, Sprachreisen, High School, Reisen und mehr.

 

Beim Event welt weit weg informieren zahlreiche Organisationen über ihre Programme und junge WeltenbummlerInnen erzählen von ihren Auslandsaufenthalten.

Ready to take off

Freitag, 17. Jänner 2020, 13 – 17 Uhr
WIFI Dornbirn, Bahnhofstraße 24
freier Eintritt

Teilnehmende Organisationen:

aha – Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK, vormals EFD)
AIFS – Work & Travel, Au-pair, Freiwilligenprojekte, Studieren im Ausland, Farmwork & Travel, Praktikum im Ausland, Sprachreisen, Surfcamps
Caritas – Freiwilligeneinsätze in Äthiopien, Armenien, Ecuador, Mosambik und Peru
Cultural Care Au pair – Au-pair in den USA
Dreikönigsaktion – Praktikums- und Volontariatsstellen in Kenia, Südafrika, Indien, Philippinen, Nicaragua, Kolumbien und Peru
EF – Sprachreisen – Sprachreisen, Schuljahr im Ausland
EFA-Sprachreisen – Sprachreisen
Grenzenlos – Freiwilligeneinsätze weltweit
STA Travel – Work & Travel, Freiwilligeneinsätze, Sprachreisen, Reisen
TravelWorks – Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Praktikum, Schüleraustausch, Sprachreisen
WeltWegWeiser – Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze
Xchange – Praktika für Lehrlinge in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Liechtenstein, Elsaß

Teilnehmende Jugendliche:

Hannah Büchel – Freiwilliger Einsatz in Peru

Klemens Köpfle – Auslandssemester am Minneapolis College of Art and Design (MCAD)

Lena Monz – 4 Monate unterwegs in Südostasien und Australien, 10 Monate arbeiten in Island

Saskia Thaler – Weltreise (Indien, Sri Lanka, Malaysia, Australien, Fijis, New York, Guatemala, Kolumbien, Peru)

Verena Ender – Backpacken durch Südoastasien und Australien, Roadtrip durch Neuseeland

Hannah Sidonie Schwarzmann – 1 Jahr in Neuseeland mit dem Rotary Youth Exchange

 

Du hast Lust von deinen Erlebnissen und Erfahrungen zu erzählen? Dann melde dich doch bei Andrea andrea.thaler@aha.or.at

Tipp:

auf dem aha Blog www.ahamomente.at findest du zahlreiche spannende Erfahrungsberichte von Jugendlichen