Zum Inhalt springen

Nutzungsbedingungen aha check app


aha check App – Nutzungsbedingungen & Datenschutz
Um die Echtheit der physischen und digitalen aha card zu überprüfen, stellen wir Ihnen eine Kontroll-App zur Verfügung.

Mit klick auf „Aktivieren“ stimmen Sie folgenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu:

1. Ich verwende die App nur während meiner Arbeitszeit als Security MitarbeiterIn, auch wenn ich sie auf meinem privaten Handy habe.

2. Ich sammle mit der aha check App keinerlei Daten.

3. Willigt einE JugendlicheR der Überprüfung der Jugendkarte nicht ein, so kann ich ihn nicht dazu zwingen.. Ich darf in diesem Fall jedoch die digitale aha card (App) und physische aha card (Plastikkarte) als Altersnachweis ablehnen.

4. Als Security MitarbeiterIn habe ich einen eigenen Zugangsdaten für die aha check App. Das aha –Jugendinformationszentrum überprüft, wer die Kontroll-App hat und wie oft diese verwendet wird.

5. Ich halte mich an die geltenden Datenschutzbedingungen in Österreich.

6. Die aha card – Vorarlberger Jugendkarte hält sich an sämtliche gesetzliche Bestimmungen des Datenschutzes.

7. Meine mich zu Beginn der Nutzung der aha check-App zur Wahrung des Datengeheimnisses im Sinne des § 15 DSG 2000 verpflichtet. Insbesondere bleibt für mich die Verschwiegenheitsverpflichtung auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit aufrecht.

8. Benötige ich die aha check App nicht mehr, deaktiviert meine Security Firma die Zugangsdaten der Kontroll-App.

9. Die aha card stellt die Kontroll-App kostenlos zur Verfügung. Kosten, die mir durch deren Nutzung entstehen (Datenvolumen etc.), werden nicht vom aha Jugendinformationszentrum rückerstattet.