Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteARBEITFerienjob, Nebenjob, Praktikum

Ferienjob, Nebenjob, Praktikum

Ferien- und Nebenjob

Voraussetzungen: Du musst 15 Jahre alt sein und die Schulpflicht (9 Schuljahre) beendet haben.

Früh genug selbst aktiv werden!
(am besten im Dezember/Jänner)

  • Kontaktiere  Firmen, die dich interessieren. Ruf an, frag nach Ferienjobs und wie du dich bewerben kannst oder lass dich vormerken.
  • Viele Firmen haben ihre Ferienjobstellen schon im März vergeben. Beginne darum früh genug mit der Suche.
  • Verschaff dir einen Überblick über die Firmen in deiner Region, z. B. unter www.herold.at (suche nach Betrieben oder Branchen).
  • Mach eine Liste mit Firmen, bei denen du dir vorstellen kannst, in den Ferien zu arbeiten.
  • Überleg, welche Firmen im Sommer Bedarf für zusätzliches Personal haben. Frag direkt nach, ob es freie Stellen gibt.
  • Denke nicht nur an große, bekannte Firmen. Sende deine Bewerbung auch an kleinere Unternehmen.
  • Durchsuche Tageszeitungen, schwarze Bretter (an Schulen, Supermärkten) und schau in verschiedene Ferien-,  Neben- und Studentenjobbörsen

 

aha Ferien- und Nebenjobbörse
Die Ferien- und Nebenjobbörse ist eine Plattform für ArbeitegeberInnen und Arbeitssuchende. Schau öfter rein, es werden laufend Jobs eingetragen.

Ferienjobliste
Darin findest du Infos zu Voraussetzungen, Tätigkeiten, Dauer und Bewerbungsfristen verschiedener Firmen in Vorarlberg.

Rechtliche Infos
Wieviel verdienst du? Wie lange darfst du arbeiten?
Hier hilft die Lehrlings- und Jugendabteilung der Arbeiterkammer weiter, die monatlich eine Infostunde im aha hat.

Weitere Ferienjobbörsen
Ferienjobbörsen der anderen Jugendinfos in Österreich
Jobbörse ÖH Uni Innsbruck
Jobbörse ÖH Salzburg
DiePresse Jobbörse: Ferienjobs für Studierende (von Februar - März online)
Ländlejob.at
: Ferialjob, Praktikum, Trainee für Vorarlberg

Promotion/Werbejobs sind Jobs bei denen du z.B. Flyer oder Werbegeschenke verteilst, einen Infostand betreust oder um Spenden/Mitglieder wirbst.
Es ist wichtig, dass du vor Beginn klärst und fixierst, wie hoch dein Fixlohn ist!


Alternativen und Ideen für den "etwas anderen Ferienjob" bekommst du im Info-Folder "Tipps für die Ferien- & Nebenjobssuche" (Tipps & Downloads).


Praktika/Jobprogramme

Praktikum
Bei einem Praktikum kannst du während oder nach deiner Ausbildung Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln.

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) bietet Praktika für SchülerInnen in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik.

Workbeat - Studierende der Wirtschaftsuni Wien haben diese Plattform gegründet, es werden spannende Praktika und Einsteigerpositionen angeboten.

Die "Checklisten Praktikum" geben SchülerInnen, Eltern, Schulen und Unternehmen Hilfestellung und Unterstützung zum Thema.

Infos zum Pflichtpraktikum im Hotel- und Gastgewerbe gibt die Arbeiterkammer. Du besuchst die HAK/HAS und benötigst Hilfe bei der Praktikumssuche? Hier findest du viele Tipps.


Jobprogramme
Bei einem Jobprogramm handelt es sich um die Vermittlung eines Jobs/Praktikums ins Ausland. Für die Vermittlung, die von Organisationen angeboten wird, musst du bezahlen. Dafür musst du dich meist nicht selbst um notwendige Formalitäten, wie z.B. Arbeitsbewilligung, Visaantrag... kümmern.

aktualisiert 04/2016, aha@aha.or.at, fjb