Zum Inhalt springen
Jugendliche, die erklärt bekommt wie man einen Autoreifen montiert
Corepics VOF_shutterstock

offene Lehrstellen

Werkstofftechnik – Wärmebehandlungstechnik

Unternehmen

Lingenhöle Technologie GmbH

Lehrbeginn

nach Vereinbarung

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Anzahl der stellen

2

Anforderungen

freundliches Auftreten, Lust neues zu erlernen, gute Deutschkenntisse in Wort und Schrift, Bereitschaft die Blockschule in Neunkirchen zu besuchen

Was wir bieten

modernste Maschinen und Anlagen zur Wärmebehandlung von Metallen, modernstes Labor zur Auswertung der Werkstücke, Rotationssystem in der Ausbildung, Austauschprogramm mit den Firmen Hilti und Blum, sehr gutes Betriebsklima, sehr gute Busverbindung

Kontaktaufnahme

telefonisch
persönlich
per Post
per E-Mail

Bewerbungen

Daniel Scherrer
Runastraße 110, 6800 Feldkirch
Österreich
0043 05522-7545125
daniel.scherrer@lingenhoele.at
http://www.lingenhoele.at

Das Bild sollte das Format 150 Pixel x 150 Pixel haben

Hinweis: seit 1.1.2012 ist es verpflichtend das kollektivvertragliche Mindestentgelt anzugeben und (wenn eine solche besteht) auf die Bereitschaft zur Überzahlung hinzuweisen

Bewerbung

Geben Sie hier die Internet-Adresse zum Online-Bewerbungsformular ein.

Bitte wählen Sie den Tag aus, an dem Ihre Anzeige automatisch wieder aus der Lehrstellenbörse gelöscht werden soll. Sie erhalten kurz vor dem Ablaufdatum ein Erinnerungsmail. Einfach auf den Link im Mail klicken, dann verlängert sich die Anzeige automatisch um drei Monate.

Bitte melden Sie sich, wenn die Lehrstelle bereits vor diesem Datum besetzt wurde. Wir löschen das Angebot dann umgehend aus der Lehrstellenbörse.

Alle Informationen zum Datenschutz, Widerrufsrecht und zu den Nutzungsbedingungen können hier abgerufen werden: Datenschutzrichtlinien des aha