Zum Inhalt springen
Juliane Guder_youthmedia.eu

Langer Tag der Flucht


Am 29. September 2017 findet der „Lange Tag der Flucht“ statt. Österreichweit steht ein ganzer Tag im Zeichen von Flucht und Asyl.

 

Die Broschüre „Mein neuer Nachbar“ der Österreichischen Jugendinfos in Zusammenarbeit mit dem UN-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) informiert dich zu den Themen Flucht und Asyl. Neben aktuellen Zahlen und Fakten sowie den wichtigsten Begriffsdefinitionen bietet dir die Broschüre Antworten auf häufig gestellte Fragen, wie z. B.: „Warum flüchten Menschen?“ „Wie verläuft ihre Flucht?“ „Wie leben Flüchtlinge in Österreich?“ „Was erwartet sie hier und welche Leistungen bekommen sie?“ Die Inhalte wurden ausgehend von einer Fragen- und Themensammlung an österreichischen Schulen zusammengestellt.

Infos im aha

Auch im aha Dornbirn, Bregenz und Bludenz kannst du dich informieren. Grundlegende Infos findest du in der aha-Broschüre „Flucht und Asyl“. Hier werden Fragen behandelt wie z. B.: „Was ist der Unterschied zwischen Flüchtlingen und Asylsuchenden?“ oder „Wann dürfen Asylsuchende arbeiten?“.

Beide Broschüren gibt es kostenlos im aha. Kostenlose Bestellungen unter aha@aha.or.at. Auch online findest du alle wichtigen Informationen rund um das Thema Flucht und Asyl.