Zum Inhalt springen
Ein Freiwilliger unterrichtet einen kleinen Jungen.
Indonesien_Dejavato

EFD weltweit


Mit dem Europäischen Freiwilligendienst (EFD) nach Indonesien? Das geht! Ausnahmsweise. 

 

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast Lust, dich für ein paar Monate auf einem anderen Kontinent zu engagieren, Land und Leute kennenzulernen und bei einem Sozialprojekt mitzuarbeiten? Dann könnte dich dieses Angebot interessieren!

 

Freiwilligeneinsatz in Indonesien
Wann: 7. August 2017 bis 7. Februar 2018 (6 Monate)
Wo: in oder bei Semarang, Java
Einsatzstelle: Dejavato

Es gibt verschiedene Einsatzbereiche. Du kannst zum Beispiel an einer Schule unterrichten, dich mit Kindern mit Beeinträchtigungen beschäftigen, dich im Altersheim engagieren oder in einem Waisenhaus tätig sein.

Projektbeschreibung

Allgemeine Infos über die Organisation und Indonesien

Achtung: Es gelten strikte Regeln, was das Erscheinungsbild der/des Freiwilligen betrifft. Du darfst kein Piercing im Gesicht und kein sichtbares Tattoo haben!

Kosten: Es gibt keine Teilnahmegebühr. Der Großteil der Kosten ist dank EU-Förderung über das Programm Erasmus+ gedeckt. Dies beinhaltet Reisekosten bis € 1.100,-, Visum und Impfungen bis € 250,-, Unterkunft und Verpflegung, Versicherung, einen Sprachkurs sowie ein monatliches Taschengeld von € 55,-.

Voraussetzungen:

  • du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt, mit Wohnsitz in Vorarlberg
  • du bist auslandserprobt und „Heimweh-immun“
  • du bist bereit, dich für mehrere Monate auf einem anderen Kontinent sozial zu engagieren
  • du zeigst Respekt und Offenheit für fremde Kulturen
  • du kannst dich an andere und einfachere Lebensumstände anpassen (teilweise kein Internet, kein warmes Wasser, kein Alkohol, kein eigenes Zimmer, Kleidungsvorschriften)
  • Flexibilität und Ausdauer sowie selbständiges Handeln und Verantwortungsbewusstsein gehören zu deinen Stärken

Zwei Österreicherinnen, die ihren EFD über Dejavato geleistet haben, können für Fragen gerne kontaktiert werden – und hier kannst du schon mal erste Eindrücke sammeln:

 

Wenn du dich für diesen Freiwilligeneinsatz in Indonesien interessierst, melde dich bei Stephanie Sieber (Tel 05572-52212-44, stephanie.sieber@aha.or.at).