Zum Inhalt springen
Eine Wiese auf der ein Volleyball, ein Basketball,, Badmintonschläger, ein Fußball, ein Tennisball, ein Golfball, ein Football, Fußballschuhe, ein Boxhandschuhe und eine Trillerpfeiffe liegen
sport_FabrikaSimf_shutterstock.jpg

Sport in Vorarlberg


Es lebe der Sport!
Du willst dich bewegen, aktiv sein und dabei Spaß haben? Dann stöbere in unserer Auflistung von Vereinen und Sportarten und entdecke das Passende für dich.

Aikido

Aikido ist eine japanische Kampfkunst aus Techniken mit und ohne Waffen, in der vor allem Würfe und Hebel geübt werden, um Angriffe frei von Gewalt neutralisieren zu lernen.

Akrobatik

Unter Akrobatik versteht man allgemein körperliche Bewegungen, die hohe koordinative und konditionelle Anforderungen an den Ausübenden stellen. Dazu gehören beispielsweise Überschläge, Salti und komplizierte Sprünge bzw. statische Figuren wie menschliche Pyramiden.

American Football

American Football (kurz Football) ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart.

Autogenes Training

Das autogene Training ist ein Verfahren zur konzentrativen Selbstentspannung. Ziel ist die Entspannung von innen her, ohne äußeres Zutun und ohne äußere Unterstützung.

Badminton

Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und je einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird.

Ballett

Als Ballett (auch klassischer Tanz) wird der von Musik begleitete, künstlerische Bühnentanz bezeichnet.

Basketball

Basketball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Spielball in den gegnerischen Korb zu werfen.

Bauchtanz

Bauchtanz wird auch Orientalischer Tanz genannt und ist ein Tanz, der in speziellen Kostümen zu orientalischer Musik ausgeführt wird.

Behindertensport

Behindertensport bezeichnet jeden Sport, der von Menschen mit einer Behinderungen ausgeübt wird. Man kann dabei zwischen Breitensport (Freizeitsport) und Leistungssport (Ziel ist der Wettkampf) unterscheiden.

Billard/Snooker

Billard und Snooker spielen kannst du nicht nur in der Freizeit. Es gibt auch Vereine, wo du Billard und Snooker als sportliche Disziplin spielen kannst.

Bogenschießen

Das Bogenschießen ist ein Schießsport mit Pfeil und Bogen. Diese nahezu älteste Jagdwaffe der Menschen wurde lange Zeit auch in Kriegen eingesetzt.

Boxen

Boxen ist ein Kampfsport, bei dem sich zwei Personen derselben Gewichtsklasse unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Breakdance/Hip Hop

Breakdance ist eine ursprünglich auf der Straße ausgeübte Tanzform und Teil der Hip-Hop-Bewegung im New York der 1970er Jahre. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop.

Bregenz

Capoeira

Capoeira kommt aus Brasilien und ist eine Mischung aus Kampfsport, Musik und Tanz. Es setzt sich aus blitzschnellen Angriffsbewegungen, Ausweichmanövern, rasanten Sprüngen und schnellen Kicks zusammen.

Dart

Dart spielen kannst du nicht nur in der Freizeit. Es gibt auch Vereine, wo du Dart als sportliche Disziplin spielen kannst.

Eis- und Stockschießen

Eisstocksport bzw. Stocksport ist eine Sportart, die v. a. im Alpenraum verbreitet und dem Curling ähnlich ist.

Eishockey

Eishockey ist eine Mannschaftssportart und wird auf dem Eis gespielt. Ziel des Spiels ist es, den Puck in das gegnerische Tor zu befördern.

Eislaufen

Escrima

Escrima heißt die faszinierende Stockkampfkunst mit philippinischem Ursprung. Raffinierte Techniken und taktische Manöver werden mit kraftvollen, eleganten Bewegungen ausgeführt.

Fallschirmspringen

Faustball

Fechten

Fechten ist eine Kampfsportart, bei der man sich mit Degen bewaffnet im Duell begegnet.

Fischen/Angeln

Beim Angeln oder Sportfischen fängt man Fische mit Hilfe einer Handangel.

Fitness-Center

Eine Einrichtung, in der man (gegen Bezahlung) an speziellen Geräten seinen Körper auf Kraft und Ausdauer trainieren kann. Oft werden auch Aerobic- und andere Fitnesskurse angeboten.

Flamenco

Flamenco ist ein aus Andalusien stammender Tanz.

Flugsport

Flugsport ist eine Bezeichnung für alle Arten von sportlichen Aktivitäten mit oder in Luftfahrzeugen.

Fußball

Fußball ist eine Ballsportart und gehört zu den weltweit beliebtesten Sportarten.

Golf

Golf ist eine Ballsportart, bei der man versucht, einen Ball mit Hilfe eines Schlägers in ein Loch zu spielen – und dafür möglichst wenig Schläge zu brauchen.

Handball

Eine Ballsportart für zwei Mannschaften, bei der die Spieler den Ball mit den Händen werfen und versuchen, ihn ins gegnerische Tor zu spielen.

Bregenz

Dornbirn

Feldkirch

Hula Hoop

Beim Hula Hoop Dance oder Fitness bewegst du dich mit einem Reifen. Dabei kreist der Hoop-Reifen immer um deinen Körper.

Jazzdance

Jazztanz ist eine Form des zeitgenössischen Tanzes bzw. zeitgenössischen Gesellschafts- und Kunsttanzes.

Judo

Judo ist eine japanische Kampfsportart, bei der man versucht, den Gegner mit besonderen Griffen abzuwehren und zu Boden zu werfen.

Karate

Karate ist eine Kampfsportart. Es werden Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken statt Waffen zum Kampf verwendet.

Kegeln/Bowlen

Kegeln und Bowlen kannst du nicht nur in der Freizeit. Es gibt auch Vereine, wo du Kegeln und Bowlen als sportliche Disziplin spielen kannst.

Kickboxen

Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der Füße („Kicken“) und Fäuste („Boxen“) eingesetzt werden.
 

Klettern

Kung Fu

Kung Fu ist einer von vielen verschiedenen chinesischen Kampfkunststilen. Es ist eine Kampfkunst, die nicht nur der Selbstverteidigung dient, sondern auch der Gesundheit, Meditation und Fitness.

Leichtathletik

Line-Dance

Longboarden

Ein Longboard ist eine spezielle Art von Skateboard. Es ist länger, hat größere Rollen und einen weiteren Achsabstand. Dadurch sind eine höhere Geschwindigkeit und verschiedene Fahrstile (Downhill, Freeride, Cruisen…) möglich.

Minigolf

Minigolf (auch Bahnengolf) ist die kleinere Variante des Golfsports.

Motorsport

Der Motorsport umfasst alle Sportarten, die das möglichst schnelle und auch geschickte Fahren mit motorgetriebenen Fahrzeugen zum Ziel haben. Hauptsächlich umfasst das Autos, Motorräder und das Kart.

Paragleiten

Paragleiten ist eine Luftsportart, bei der ein Pilot in einem Gleitschirm sitzt und mit Hilfe von verschiedenen Leinen den Schirm durch die Luft steuert.

Paintball

Beim Paintball spielen zwei Teams gegeneinander. Jeder hat ein „Markiergerät“, das Farbkugeln schießt, um die GegenerInnen zu „markieren“ und somit aus dem Spiel auszuschließen.

Parkour/Freerunning

Parkour heißt effektiv und sicher ein Hindernis überwinden. Das Ziel ist es, Hindernisse ohne Hilfsmittel und möglichst geschickt, nur mit dem eigenen Körper zu überwinden.

Radsport

Der Radsport umfasst alle sportlichen Aktivitäten, die mit dem Fahrrad ausgeübt werden: BMX, Kunstradfahren, Mountainbike, Radball, Radmarathon, Straßenradrennsport …

Reiten

Beim Reiten bewegt sich der Mensch auf dem Rücken von Pferden fort. Eine vielseitige Freizeitgestaltung, bei der es verschiedene Pferdesportarten gibt: Geländereiten, Dressurreiten, Springreiten, Voltigieren, Westernreiten …

Ringen

Ringen ist eine Kampf- und Kraftsportart. Ziel ist es, seineN GegnerIn vom Stand in die Bodenlage zu bringen. Dabei dürfen natürlich nur gewisse Techniken/Griffe angewendet werden.

Rock ’n‘ Roll Tanz

Der Rock ’n‘ Roll hat seinen Ursprung in den USA und ist ein akrobatischer Turnier- und Schautanz, der zu zweit getanzt wird.

Rodeln

Beim Rodeln fährt man mit einem Schlitten einen Berg hinunter. Man kann es sowohl als Freizeitsport, als auch als Rennsport ausüben.

Rollhockey

Rollhockey wird auf Rollschuhen gespielt. Zwei Teams spielen gegeneinander und müssen versuchen, einen kleinen Ball mit Hilfe von Hockeyschlägern ins gegnerische Tor zu schießen.

Rudern

Beim Rudern sitzen, je nach Ruderboot, unterschiedlich viele Leute in einem Boot und fahren übers Wasser. Das Boot wird durch die gemeinsame „Ruderkraft“ des Teams bewegt.

Rugby

Rugby ist eine Ballsportart und kommt ursprünglich aus England. Ziel ist es, den Ball über eine Linie ins gegnerische Feld zu befördern und dabei mehr Punkte zu sammeln als die Gegner. Vereinfacht wird der Sport oft als Mischung aus Fuß- und Handball beschrieben.

Schach

Schach ist ein kniffligen Brettspiel, bei dem es darum geht, den Gegner durch Wegnehmen von Figuren und Versperren von Wegen „schachmatt“ zu setzen.

Schießsport

Schießsport ist der sportliche Umgang mit Bogen- oder Schusswaffen. Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten Regeln, die Waffe wird also als Sportgerät verwendet.

Schifahren

Beim Schifahren gleitet man auf zwei Schiern über den Schnee.
 

Schwimmen

Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten. Es gibt jede Menge verschiedener Schwimmstile: Brust-, Rücken-, Kraul- oder Delphinschwimmen.

Schneeschuhwandern

Du wanderst mit Schneeschuhen querfeldein durch das winterliche Gebirge.

Segeln

Beim Segeln bewegst du dich auf einem Segelschiff/Segelboot mit Hilfe von Windenergie. Es gibt Regattasegeln (Wettkampfsport) und Fahrtensegeln (z. B. Segeltörn, dient eher der Erholung).

Skateboard

Das Skateboard ist ein Brett (Deck) mit vier Rollen, auf dem du dich durch Abstoßen mit einem Bein fortbewegen kannst. Dabei gibt es verschiedene Tricks zu lernen.

Snowboard

Ein Snowboard ist ein Wintersportgerät, das aussieht wie ein Brett und mit dem man über den Schnee gleitet. Der Boarder steht seitlich zur Fahrtrichtung auf dem Snowboard.

Softball

Softball ist ein beliebter Freizeitsport in den USA und eine Variante von Baseball, mit sehr ähnlichen Spielregeln.

Squash

Beim Squash schmettern zwei Spieler abwechselnd einen Ball mit Squashschlägern an die Frontwand einer Halle. Ziel ist es, den Ball so zu schlagen, dass der/die GegnerIn ihn nicht mehr erreichen kann, bevor er ein zweites Mal auf den Boden aufkommt.

Surfen/Stand Up Paddling

Surfen ist eine Wassersportart, bei der man auf einem Surfbrett steht und sich auf einer Welle oder dem Wasser (Windsurfen) fortbewegt.

Taekwondo

Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do) ist eine Kampfsportart aus Korea, bei der man sich ohne Waffen verteidigt. Die drei Silben stehen für Fußtechnik (Tae), Handtechnik (Kwon) und die Kunst oder der Weg (Do). Beim Taekwondo kämpft man mit Händen, Füßen und Taktik.

Tango

Der Tango kommt ursprünglich aus Argentinien & Uruguay und ist ein Paartanz. Der Tango wird meist als „feuriger“ und „leidenschaftlicher“ Tanz charakterisiert.

Tauchen

Beim Tauchen befindet sich dein ganzer Körper unter Wasser. Du brauchst dazu eine spezielle Ausrüstung.

Tennis

Beim Tennis muss ein Tennisball mit einem Schläger über ein Netz in der Mitte geschlagen werden. Der Ball darf nach einem Schlag höchstens einmal auf dem Boden im gegnerischen Spielfeld aufkommen.
 

Tischtennis

Tischtennis ist bekannt als die schnellste Rückschlagsportart. Zwei SpielerInnen spielen dabei über ein Netz auf der Tischtennisplatte hin- und her.

Triathlon

Triathlon setzt sich aus drei Ausdauersportarten zusammen: Schwimmen, Laufen und Radfahren.

Turnen

Zum Turnen gehören die klassischen Disziplinen wie Geräteturnen, Bodenturnen und Trampolinturnen, aber auch rhythmische Gymnastik, Akrobatik oder Seilspringen.

Turniertanz

Beim Turniertanz wird in einem Wettkampf getanzt. Dabei tanzen die Paare unterschiedlichste Gesellschaftstänze wie Walzer, Samba, Cha Cha … und werden von Schiedsrichtern bewertet.

Unihockey

Unihockey, auch Floorball genannt, ist eine Hallensportart und sehr ähnlich wie Eishockey.

Volleyball

Volleyball ist ein Mannschaftssport. Baggern und Pritschen sind die wichtigsten Techniken, mit denen die SpielerInnen Punkte gegen die andere Mannschaft machen können.

Wasserball

Wasserball ist ähnlich wie Handball im Wasser. Die SpielerInnen zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen.

Wasserschi/Wakeboard

Beim Wasserschifahren wird man auf Schiern von einem Motorboot oder Wasserschilift über eine Wasseroberfläche gezogen. Beim Wakeboarden ist man nur auf einem Brett befestigt.

Wing Tsun

Wing Tsun ist ein chinesischer Kampfkunststil, bei dem es darum geht, die Kraft eines Angreifers mit Köpfchen gegen ihn selbst zu wenden.

Yoga

Yoga ist der Überbegriff für viele verschiedene körperliche und geistige Übungen. Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien und umfassen Körperhaltungen, Atemübungen und Meditationen.

Zumba

Zumba ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm.
 
Du hast noch einen Tipp für unsere Liste?
Dann schreib uns eine Mail unter aha.info@aha.or.at
 
aktualisiert 03/2017