Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteLEBEN A-ZPolitik und MitbestimmungFrageRaum Politik

FrageRaum Politik

Beim "FrageRaum Politik" hast du die Gelegenheit, Vorarlberger PolitikerInnen ganz persönlich kennen zu lernen.

Dabei kannst du die Fragen stellen, die du schon immer stellen wolltest und über Themen sprechen, die dir wichtig sind.

Aktuelle Veranstaltungen | Ziele | Inhalt - Beschreibung |

 

FrageRaum Politik - Termine

 

Dienstag, 24.05.2016 Landhaus Bregenz (nur für Lehrlinge)

Dienstag, 25.10.2016 Pförtnerhaus Feldkirch

Donnerstag, 24.11.2016 Landhaus Bregenz (nur für Lehrlinge)

Auf Wunsch organisieren wir gerne einen FrageRaum Politik - für genaue Informationen, wende dich bitte an magdalena.holzer@aha.or.at oder Telefon 05574/52212-6003.

>> nach oben


Ziele

 

_ Jugendliche kommen in einem möglichst niederschwelligen Rahmen, der mehr von ihrer Kultur als jener der Erwachsenen geprägt ist, auf lebendige Art mit PolitikerInnen in Kontakt, informieren sich und tauschen sich aus

_ Politik wird konkret erfahrbar

_ Jugendliche bekommen die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen und ihre Themen zur Sprache zu bringen

_ Informationskompetenz und Dialogfähigkeit werden gefördert

>> nach oben

 

Inhalt/Beschreibung

 

Nach einem kurzen Einstieg zum Thema Politik, erarbeiten jeweils 15 - 20 Jugendliche gemeinsam mit erwachsenen ModeratorInnen in fünf "FrageRäumen" Fragen. Anschließend werden die "FrageRäume" von je einer/einem PolitikerIn der 5 im Landtag vertretenen Parteien besucht.

Die Jugendlichen stellen ihre Fragen und erleben so die/den PolitikerIn im direkten Kontakt und erfahren mehr über die Inhalte der jeweiligen Partei. die PolitikerInnen wechseln die "FrageRäume", bis sie in jedem "FrageRaum" einmal zu Gast waren. Im anschließenden gemeinsamen Plenum können persönliche Fragen an die PolitikerInnen gestellt werden.

Moderiert wird die Veranstaltung von zwei Jugendlichen und einer erwachsenen Co-Moderatorin. Im "FrageRaum" sind die "professionelle" Presse und FotografInnen nicht zugelassen. Das aus Jugendlichen bestehende aha/360-Redaktionsteam begleitet das Event und berichtet im Anschluss darüber.

Die Idee zu dieser Veranstaltung stammt von Jugendlichen selbst. Ihnen war es ein Anliegen PolitikerInnen einmal hautnah und ganz persönlich zu erleben.

Alter: 15 - 19 Jahre

Dauer der Veranstaltung: 3,5 Stunden vormittags oder nachmittags

Anzahl TeilnehmerInnen: 80 bis 120 TeilnehmerInnen

Beteiligte Organisationen/Personen:
- aha - Tipps & Infos für junge Leute
- erwachsene ModeratorInnen in den FrageRäumen
- aha/360 Redaktionsteam

 

>> nach oben

 

 

aktualisiert 01/2016, aha.bregenz@aha.or.at