Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteLEBEN A-ZInfos zum FührerscheinFührerscheinklassen

Führerscheinklassen

Mopedführerschein - Klasse AM

Die Mopedausbildung kannst du bereits mit 14,5 Jahren beginnen. Den Mopedausweis bekommst du aber frühestens an deinem 15. Geburtstag ausgehändigt. Wenn du unter 16 Jahren bist, benötigst du zusätzlich die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Voraussetzungen für den Mopedführerschein sind ein 6-stündiger Theoriekurs mit anschließender Theorieprüfung sowie eine 8-stündige Praxisschulung (6 Stunden Übungsplatz, 2 Stunden Straße).

Die 6 praktischen Unterrichtseinheiten kannst du im Driving Camp Röthis, im Fahrtechnikzentrum des ÖAMTC (Röthis) oder direkt am Übungsplatz von einzelnen Fahrschulen absolvieren.

Wenn du bereits einen PKW-Führerschein besitzt, darfst du ein Moped auch ohne Mopedausbildung lenken.

Seit 2013 bekommst du den Mopedführerschein als Scheckkartenführerschein auf deiner BH, die Kosten dafür belaufen sich auf € 60,50. Auf der Seite von help.gv findest du ausführliche Infos dazu.

Autoführerschein - Klasse B

Bei der Ausbildung für den Autoführerschein musst du mindestens 15,5 Jahre (für L17) sein bzw. für den „normalen“ B-Führerschein 17,5 Jahre.

Mindestalter bei AusbildungsbeginnErhalt des Führerscheins
Klasse B - L 17
(vorgezogene Lenkerberechtigung)
15,5  Jahre
17 Jahre*
Klasse B 17,5  Jahre 18 Jahre

*der Antritt zur theoretischen Prüfung ist frühestens am 17. Geburtstag möglich. Die praktische Prüfung kann erst nach der theoretischen Prüfung erfolgen.

Motorrad/Leichtmotorrad - Klassen A1, A2, A

Den Führerschein für die Klasse A kann man erst mit 24 Jahren erwerben. Wenn du jedoch schon mit 16 oder 18 Jahren Motorrad fahren möchtest, kannst du die Klasse A1 bzw. A2 (Leichtmotorrad) machen.

Du kannst die Klassen A2 und A entweder direkt oder stufenweise (nach 2 Jahren Fahrpraxis) erwerben. Die Klasse A1 kann nur direkt erworben werden.

Mindestalter bei AusbildungsbeginnErhalt des Führerscheins

Klasse A1
(Motorräder mit/ohne Beiwagen, max. 11 kW)

15, 5 Jahre 16 Jahre

Klasse A2
(Motorräder mit/ohne Beiwagen, max. 35 kW)

17, 5 Jahre

18 Jahre

Klasse A
(Alle Motorräder mit/ohne Beiwagen und dreirädrige KFZ über 15 kW)

23,5 Jahre

24 Jahre
(20 Jahre nach 2 Jahren Vorbesitz A2)

Beim Umstieg von A1 auf A2 oder von A2 auf A musst du jeweils nur ein Fahrtraining (7 Lektionen) oder eine Fahrprüfung ablegen.

Jede Klasse umfasst auch alle darunter liegenden Führerscheinklassen. Bsp.: Hast du Klasse A2, darfst du auch Klasse A1 fahren.

Noch mehr Infos erhältst du hier!


aktualisiert 05/2016, aha.bludenz@aha.or.at